Skitouren Simplon 29.12.18

Skitouren Simplon 29.12.18

Simplon Hospiz ist ein perfekter, hochgelegener Startplatz für schöne Skitouren. Dank Napoleon geniessen wir 3 Traumnächte vor dem imposanten Hospiz-Gebäude. Dank Hymer-Technik sind wir an der Wärme und die Brennstoffzelle macht uns völlig autark.
Die erste Geniesser-Tour geht aufs Spitzhorli. So richtig passen tut der Name nicht. Der breite Gipfel hat nichts spitziges. Wir versüssen die Tour mit einem Abstecher ins Nanztal. Was für gigantische Hänge. Ueber die Inneri Nanzlicke wechseln wir wieder das Tal und fahren zurück auf die Passhöhe.
Nach einem Ruhetag mit gemütlichem Stadtbesuch von Brig und ein wenig klettern im Sportzentrum (sehr dürftige Kletteranlage)starten wir bei Traumwetter auf das Breithorn. Diese Tour ist wirklich eine Skiperle. Wir sind ziemlich die ersten und werden nur von 5 Rennpferden in farbigen, engen Kostümen überholt. Unglaublich wie die Jungs die 1400 Höhenmeter raufseckeln.
Am Gipfel ist es wider erwarten windstill und relativ warm. Die Aussicht ist brilliant. Die Abfahrt auch. Es hat noch viel Pulver. Eine fantastische Tour.
Leider kommt am anderen Tag der Nordwind mit 100 Sachen. Gerne hätten wir noch das hübsche Hübschhorn befahren.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.