Skitouren Brunnital 23.02.19

Skitouren Brunnital 2019

Ein wunderschönes nachhaltiges SAC Wochenende im Brunnital. So macht es halt schon Spass als Tourenleiter.
Urchige Location mit Cordonbleu und Verwöhndessert, verträumtes Tal mit einer eindrücklichen Felsarena, anspruchsvolles Tourengelände. Bilderbuchwetter.
Das Ganze wird noch getoppt durch die Freunde, welche mit uns auf Tour kommen. Eine solch harmonische Gruppe hatten wir noch selten. Trotz unter 20 (bzw. 3 Monate altem Malte) bis über 70 waren alle in der gleichen Liga unterwegs (Champions League!!) Malte hat friedlch geschlafen.
Unserer Rennpferde haben sich dezent zurückgehalten und jene mit weniger Tourenpraxis haben Vollgas gegeben. Es war einfach geil mit Euch!!
Am Samstag mussten wir improvisiern (Bahnrevision Wannelen) und haben das Wäspi von unten bestiegen. Ursula hat sich nicht verleiten lassen und eine eigene saubere Spuranlage gezeichnet.
Die Abfahrt war oben ganz ok. Danach 2 gross Fleischplatten zum Apèro und dann das Nachtessen geniessen. Mehr geht nicht.
Am Sonntag bestiegen 7 den Höch Fulen. Bei schönstem Sonnenschein und ohne Sturmwind (ein Novum). Eine Fünferteam hatte den Gross Ruchen als Ziel. Für eine SAC Tour schon
anspruchsvoll. Der Chälen war aber dieses Jahr gut zu begehen.Trotzdem, 2300 Höhenmeter und zig Spitzkehren im 45er Gelände sind nicht ohne. Die hübsche kurze Kraxlerei am Schlusshang war noch ein Sahnehäubchen.
Nächstes Jahr würden wir gerne wieder mit Euch unterwegs sein.


Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.