Eisklettern Opium 27.02.18

Eisklettern Opium 27.02.18

Am Abend nach der Arbeit noch schnell eine Eissäule zu klettern? Nein wir sind nicht in Kanada. Das kann man bei uns im Jura. Die heftige Kälte lässt das Wasser im Mühlebach gefrieren. Welschenrohr wird zum Eishotspot. Allerdings die Säule von unten ist sehr gefährlich. Deshalb gehen wir das Ding von oben an. Allerdings nicht weniger heikel ist der sehr alpine Zustieg.
Dank unserer Drytooling-Erfahrung habrn wir das im Griff. Beim ersten Abseilen schlage ich die Eiszapfen und das schlechte Eis weg. Elephant im Porzellanladen. Es scheppert und kracht.
Nun klettern wir im Toprope die 60 Meter Plaisir. Schätze W3-Schwierigkeit. Absolut phänomenal das Eis und das Feeling.
Ganze 3 Mal durchsteigen wir die 60 Meter in dem wilden Mühlebachkessel.
Coole Eispartnerin Christa Lehmann
2-fach OPIum Fredi Rütti

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.