Lötschberg Südrampe 14.

Lötschberg Südrampe 14.11.18

Die Lötschberg Südrampe mit den Bikes abreiten, heisst in den heiligen Gral der Wanderer einzudringen.
Allerdings Mitte November, an einem unheiligen Mittwoch, die Chancen unbehelligt davonzukommen stehen gut.
Was für ein Traumtag dazu. Kaum aus dem Lötschberg-Tunnel, blendet die Sonne und es herrschen Frühlingstemperaturen.
Die Trails sind wunderschön, die Aussicht phänomenal. Dazu die Sprüche der Mitrider. Es war so etwas von lustig.
Allerdings hatte es auch unzählige knackige Aufstiege. Speziel die Tunnelpassage ins Baltschiedertal und dann der Suonenritt entlang der Felsen. Fehler verboten.
Die engen Kurven und ausgesetzten Fahrstellen sind nur mit guter Technik zu meistern. Nach einem Pizza-Abstecher in Brig sind wir mit dem Zug wieder zurück nach Kandersteg gefahren.
Ein fantastischer Tag.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.