Biken in Locarano 17.04.19

Biken in Locarno

Nein, in Ascona hat es nicht nur Filmfestspiele, Piazza grande und viele reiche Leute. Dieser schöne Teil des Ticino ist auch ein Bikeparadies. Dieses Jahr sind wir schon dreimal auf den Locarnese Hausberg Cimetta gefahren. Ein langer und harter Aufstieg. Belohnung ist die Aussicht auf dem Berg und der schöne, härzige und gepflegte Trail. Dieses Mal haben wir mit Yvonne und Daniel zwei symphatische Begleiter angetroffen. Die Aufstiegsleiden gingen beim vielen kommunizieren fast vergessen. Fantastisch ist die Tour auf die Alpe die Naccio. Im oberen Teil mit einer wunderbaren Aussicht auf die Brisago Inseln. Der Abstiegstrail ist mit seinen Haarnadelkurven und Absturzgelände schon eher für gute Technikfahrer. Aber diese 300 m kann man auch gut mal ein bisschen entschärfen mit Absteigen.

Klicken Sie hier, um zur Galerie zu gelangen.